Die Geldwäscherin

Als Gisela Schikaneder die Leiche ihrer ermordeten Freundin findet, hat sie sofort einen bösen Verdacht. Denn sie weiß, wem das Handy gehört, dessen Erkennungsmelodie zum wahrscheinlichen Tatzeitpunkt aus der Nachbarwohnung ertönte: Enriko Wutzler, demselben Mann, dessen Bekanntschaft sie eine einträgliche, wenn auch illegale, Beschäftigung verdankt. Ihn zu schützen erweist sich als schwerwiegender Fehler.

Als sie eine weitere Leiche findet, rückt sie in den Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen. Und der Mörder trachtet nun ihr nach dem Leben.

In ihrer Not fasst Gisela einen gefährlichen Entschluss.

Angaben zum Buch:

ISBN 978-3-946734-15-4   |   Februar 2017   |   edition krimi

 


Termine mit   ›Die Geldwäscherin‹

Autor bzw. Autoren zum Buch ›Die Geldwäscherin‹


Traude Engelmann