Krimi-Event in der Stadtbibliothek Schkeuditz | Leipzig liest

Traditionell zur Leipziger Buchmesse gibt es wieder ein Krimi-Event der Spitzenklasse in der Stadtbibliothek Schkeuditz. Zur Leipziger Buchmesse 2018 präsentiert die Forensikerin und Autorin Franziska Steinhauer ihre Neuerscheinung ›Spreewald-Tiger‹. Erleben Sie im 11. Fall von Peter Nachtigall, wie die Idylle im Cottbuser Tierpark ein abruptes Ende findet, als ein Tiger im Gehege aus dem Wasser steigt und in seinem Maul ein menschlicher Arm steckt.

Im zweiten Teil der Lesung stellt der Dresdner Krimi-Autor und Herausgeber der bekannten Giftmord-, Sachsenmord- und Weihnachtsmordanthologien Andreas M. Sturm seine Neuerscheinung ›Todesangst‹, den fünften Fall für Karin Wolf & Sandra König vor. Lassen Sie sich nach Dresden entführen, wo kurz hintereinander zwei Jugendliche brutal ermordet werden. Zusätzlich schwebt über Kriminalkommissarin Karin Wolf eine schreckliche Bedrohung: Ein Kopfgeld wurde auf sie ausgesetzt und sie gerät ins Fadenkreuz eines eiskalten Killers.

Veranstaltungsdaten
am Samstag, 17. März 2018   um   16:00 Uhr    |    Einlass:   15:30 Uhr

Stadtbibliothek Schkeuditz    Bahnhofstraße 9   -   04435   Schkeuditz

  • Eintritt frei

Autoren und Mitwirkende zum Event Krimi-Event in der Stadtbibliothek Schkeuditz | Leipzig liest

Andreas M. Sturm

Franziska Steinhauer

Buch zur Lesung Krimi-Event in der Stadtbibliothek Schkeuditz | Leipzig liest