Sachsenmorde – KrimiNacht Schkeuditz/Lpz.

Mit der oft zitierten sächsischen Gemütlichkeit haben die Krimis der Sachsenmorde-Reihe nichts gemein. Dunkel kommen sie daher und führen den Leser schonungslos zu den Abgründen der menschlichen Gesellschaft.
Die beteiligten Autoren nehmen kleine Gemeinheiten, tragische Leidenschaften, Kannibalismus und Serienmord,  zerstörerische Gier und tödliche Rache unter die Lupe.
In jedem der zehn Landkreise und der drei kreisfreien Städte lassen renommierte Krimiautoren nach Herzenslust morden, geben ihrer Schreiblaune freien Lauf und entführen dabei den Leser in das Schattenreich ihrer dunklen Fantasie.

Veranstaltungsdaten
am Freitag, 24. März 2017   um   19:00 Uhr Uhr    |    Einlass:   18:30 Uhr Uhr

Stadtbibliothek Schkeuditz    Bahnhofstraße 9   -   04435   Schkeuditz

  • Eintritt frei

Autoren und Mitwirkende zum Event Sachsenmorde – KrimiNacht Schkeuditz/Lpz.

Andreas M. Sturm

Bernd Köstering

Patricia Holland Moritz

Buch zur Lesung Sachsenmorde – KrimiNacht Schkeuditz/Lpz.