Willi Hetze

Moderator

Dr. Willi Hetze, geboren 1985 in Dresden, studierte von 2006 bis 2011 Soziologie und Psychologie an der TU Dresden und promovierte als Stipendiat eines Begabtenförderwerks an der Universität Erfurt zum Doktor der Sozialwissenschaften. Heute arbeitet er als Pressesprecher in der Verlagsbranche.
Er veröffentlichte Lyrik und Kurzprosa in Anthologien und Zeitschriften, zahlreiche journalistische Texte in Zeitungen. Seit 2012 ist er Vorsitzender des Autorenvereins Dresdner Literaturner e.V., der im Erich Kästner Museum eine Schreibwerkstatt betreibt. Er las auf zahlreichen Literatur-Veranstaltungen und Lesebühnen. Im Frühjahr 2015 erschien sein vielbeachteter Erzählband ›Das Unbegreifliche der Katzenwege‹ beim ZWIEBOOK-Verlag, sein Romandebut wird 2017 bei salomo publishing folgen.
Seine Texte wurden mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Für Lyrik erhielt er beim Jokers-Lyrikpreis die Sonderpreise der Hörothek (2009) und der Literaturzeitschrift ›Federwelt‹ (2013). Mit Kurzprosa gewann er 2011 sowohl den Jury-Preis als auch den Publikumspreis beim poet|bewegt-Wettbewerb für junge Literatur, für den er bereits 2009 einmal nominiert war. Beim Kurzprosa-Wettbewerb ›Dresdner Miniaturen‹ verlieh ihm das DRESDNER Kulturmagazin 2015 den Jury-Preis. 2016 gehörte er zu den Nominierten des Bad Godesberger Literaturpreises.


vergangene Termine mit Willi Hetze